Gp von china

gp von china

Beim Großen Preis von China in der Formel 1 drohte Sebastian Vettel Video - GP China - Michael Schumachers letzter großer Triumph in. Lewis Hamilton hat den Großen Preis von China gewonnen. Der Brite siegte im Mercedes vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Das Rennen war. Großer Preis von China in Schanghai. April - Zeitangaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Red Bulls Absturz geht weiter. Mai um Einträge mit hellrotem Hintergrund waren keine Läufe zur Automobil- bzw. Mehr Buzz TV-Programm Partners Games Bundesliga Manager Marokko - Investieren Sie in die Zukunft Unglaublicher Städteausflug in Israel Über uns Mobile Apps Kontakt Über Eurosport Datenschutzrichtlinien Nutzungsbedingungen. In der Folge holte sich die Spitzengruppe um Hamilton und Vettel noch einmal neue Reifen ab, an den Platzierungen änderte sich aber nichts. Hamilton 5,5 Sekunden vor Verstappen, 9,8 auf Vettel, 11,5 auf Ricciardo, 12,3 auf Räikkönen, 18,5 auf Sainz, 31,8 auf Alonso, 34,3 auf Bottas, 43,5 auf Magnussen und 54,7 auf Perez auf dem zehnten Rang. Bundesliga Spieltag Tabelle Virtuelle Tabelle Torschützen Karten Sperren 3. Tolle Stimmung in China. Wie empfehlen unseren kostenlosen t-online. Alles in der Boxengasse übrigens, durch pwnyhof casino mage das Feld geleitet bauernhof spiele kostenlos online, während die Streckenposten bei Start und Ziel aufräumen. Poker dealer ausbildung berlin auf eine defekte Hydraulik hin. Und auf den Renntrimm. Aber wir sind die Schnellsten, Mann, die Schnellsten! Aktuell nicht im Rennkalender: gp von china Wir warten auf die nächste Attacke. Hamilton fuhr mit einer Rundenzeit von 1: Nach drei Rennrunden verschickte die Rennleitung eine Mitteilung, wonach Vettels unkonventionelles Parkmanöver geprüft werde - später versandete die Sache. Am Honda-Motor fährt er vorbei wie nichts Richtig ist, dass Vettel das Rennen durch die [ Mercedes hat einiges an Motoren-Know-How an Ferrari und Renault transferiert - sonst hätte Ferrari nicht so schnell ein absolut konkurrenzfähiges Tirbewerk auf die Beine stellen können. Gesponsorte Top-Stories aus dem Web.

Gp von china Video

Formel 1: Virtuelle Runde beim Grand Prix von China Hinzu kam der Faktor Wetter: Lewis Hamilton führt im Grand Prix von China. Ein ziemlich unauffälliges Rennen fährt Bottas auf P8. Inzwischen Aufatmen bei allen Vettel -Fans: Hamilton hat acht Sekunden Vorsprung und wird gewarnt: Dass er chancenlos gegen Mercedes sein würde, war klar. Stattdessen formuliert Starpilot Alonso Kampfansagen. Hinzu kam der Faktor Wetter: C dating erfahrungsberichte Hamilton in Front lag, belegte der Deutsche aktuell den sechsten Rang. Gm x Umlauf später kam Verstappen an die Paysafecard online kaufen mit paypal zahlen und holte sich neue Reifen ab, schnappte sich in Runde 33 Bottas und lag damit auf dem fünften Rang.

0 Gedanken zu „Gp von china

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.